Für ein
strahlendes
Lächeln.

Ihre Zahnärztin mit Kassenvertrag für Zahn- und Kieferregulierungen mit Erfahrung.

Zahn- und Kiefer-Regulierung

Kieferknochen und Zahn­stellungen können mit verschiedenen Hilfs­mitteln verändert werden. Es gibt abnehmbare und fixierte Zahn­spangen. Abnehmbare Zahn­spangen können bunt oder durchsichtig sein, festsitzende Zahn­spangen sind entweder aus Metall oder aus durchsichtigen Materialien.

Es hängt von mehren Faktoren ab, welche Art von Zahn­spangen im Einzelfall verwendet werden können und sollen.

Im wachsenden Kiefer können sie die Kiefergröße beeinflussen und Einzelzahnfehlstellungen korrigieren

Bei sogenannten „festen“ Zahn­spangen werden Brackets auf die Zähne geklebt, an denen Kräfte ansetzen können, die die Zähne verschieben oder Wachstum beeinflussen können.

Metallbrackets
Durchsichtige Brackets
„Farbige“ Brackets

Die Gummiringe, mit denen der Bogen an den Brackets befestigt wird, können farbig sein.

Eine Änderung der Zahnstellung kann auch mit Hilfe mehrerer abnehmbarer, vorprogrammierter Schienen erreicht werden.

Zu meiner Person

Cornelia Fischer

Dr.med.univ., FA für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
MSc Kieferorthopädie
LL.M. Medizinrecht

  • nach der Matura in Bregenz/Vlbg Medizinstudium an der Universität Innsbruck
  • Universitätsassistentin am Univ.Institut für Anatomie
  • Ausbildung zum Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Universität Innsbruck
  • Mitglied der österreichischen Zahn­ärztekammer
  • Zahn­ärztin im Zahn­ambulatorium der ÖBB
  • Mitarbeit im Arbeitskreis für Vorsorgemedizin in Tirol
  • Mitarbeit in einer auf Zahn- u. Kieferregulierungen spezialisierten Ordination in Schwaz
  • seit 1996 in Innsbruck in eigener Praxis mit Spezialisierung auf Zahn- und Kieferregulierungen
  • seit 2002 Mitglied des Verbandes österreichische Kieferorthopäden
  • Inhaberin des Austrian Board of Orthodontists
  • Weiterbildung zum MSc Kieferorthopädie an der Donau Universität Krems
  • Weiterbildung durch den Universitätslehrgang Medizinrecht der LFU Innsbruck zum LL.M.
  • Eintragung in die Liste der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen für Kieferorthopädie
  • laufende Fortbildungsbesuche

Unser Team

Juliana Fuchs

dipl. Zahn­arzt­assistentin

Denise Oberacher

Zahn­arzt­assistentin

Pavlovic Iovana

Zahn­arzt­assistentin

Linda Resch

Rezeption

Verrechnung

Seit dem 1.7.2015 besteht ein Vertragsverhältnis mit gesetzlichen Kranken­versicherungen, wodurch kiefer­orthopädische Be­handlungen von Kindern und Jugendlichen mit dem Schweregrad IOTN 4 und 5 direkt mit den Ver­siche­rungs­trägern ohne Selbstbehalt abgerechnet werden.

Bei einem Erstgespräch, das nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden kann, gebe ich einen Überblick über die Möglichkeiten zur Behandlung der individuellen Gebiss-Situation. Beim zweiten Termin beginnt die individuelle Behandlung mit einer Planung, die Modelle, Fotos und meistens 1 bis 2 Röntgenbilder benötigt, die wir beim dritten Termin im Detail besprechen.

Dabei kann auch mit Sicherheit gesagt werden, ob eine Fehlstellung vorliegt, deren Kosten die gesetzliche Krankenversicherung zur Gänze übernimmt oder nicht. Wenn nicht, wird ein Heilkostenplan vorbereitet, der mit anderen Unterlagen bei der Versicherung eingereicht werden kann, um einen Kostenzuschuss zu beantragen. Es ist in diesem Fall auch sinnvoll, beim Finanzamt nachzufragen, ab welcher Höhe eine Lohnsteuererrückzahlung oder Berücksichtigung bei der Einkommenssteuer möglich wird (außergewöhnliche Belastung).

In den meisten Fällen ist vor dem Kleben von Brackets eine detaillierte Mund­hygieneschulung sinnvoll, die eine Privatleistung ist und mit den Patienten(-eltern) verrechnet wird.

Anfahrt & Kontakt

Adresse

Adamgasse 7/II, Raiffeisenpassage
6020 Innsbruck, Österreich

Anfahrtsplan Google Maps

Ordinations­zeiten

Montag 15 – 17 Uhr
Dienstag 08 – 12 und 15 – 17 Uhr
Mittwoch 08 – 12 und 15 – 17 Uhr
Donnerstag 08 – 12 Uhr

und nach Vereinbarung

Termin­vereinbarung

Für Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen zu Ordinationszeiten zur Verfügung. Telefonische Anmeldung wird erbeten, um die Wartezeiten kurz zu halten.

+43 512 57 89 12

info@cornelia-fischer.at für Röntgenbilder